19.11.2012

die letzten beiden Wochen auf instagram...

... handeln eher von der vorhergehenden Woche, weil letzten Sonntag mein Großvater gestorben ist und ich diese Woche von Blogger und Instagram größtenteils Abstand nahm, da ich innerlich einfach keine Kapazität dafür hatte. Er war ein wirklich ganz besonderer Mensch und hat für mich, seitdem ich denken kann, immer wahnsinnig viel getan. Die Lücke, die er hinterlässt, ist riesig, und wenn ich mich gehen lassen könnte, würde ich am liebsten die ganze Zeit mit einem Wein auf der Couch sitzen und höchst negativ sein.

Von diesem Plan wäre allerdings wohl niemand begeistert, auch mein lieber Opa nicht, daher reiße ich mich jetzt zusammen und packe ab morgen wieder richtig zu - ob auf dem Laptop mit meiner Diplomarbeit, oder im Fitnessstudio. Egal, wie mir dabei zumute ist.

Also mache ich auch wieder ganz normal mit meinem Blog weiter.


Der Herbst entschuldigt seine Kälte mit der Landschaft und diversen grandiosen Himmelsszenen. Das rechte Bild ist jetzt mein Hintergrund auf Iphone und Laptop, bald werd ich es ausdrucken und rahmen. Sicher die schönste Himmelsszenerie, die ich seit jeher geschossen habe.


schlichtes Outfit zum Cocktailen im Lokal daheim am Land // fleißig Laufen gewesen, bin momentan eigentlich toll in Form 

 
Aus der Essence - Home Sweet Home - LE unter anderem den Lippenstift "Berry me home" gekauft und für toll befunden // typisches Outfit momentan - basic, praktisch, sportlich.

 
Die schnellste Pasta der Welt nach Jamie Olivers Rezept mit Anchovies und Chili, so lecker! // so muss ein Baum im Herbst aussehen 

 
Auf der Junkerpräsentation in der Stadthalle gewesen - fazit: Dirndl-Tragen macht mir wirklich Spaß, 95 % aller Junker schmecken absolut grauslich (sauer macht nicht immer lustig) und es sollte mehr Events in der Stadthalle geben :)
 
 
Outfit von heute zum Kino (Breaking Dawn II) und essen gehen // im Speisesaal gespeist. Das Wandgemälde ist einfach genial.
 
 
 
Kekse gebacken mit einer Freundin // erstes Iphone-Case von MbMJ - das System find ich gut, aus Panik, dass was abkratzt, verwende ich für unterwegs aber trotzdem ein Sleeve :D

 
Auf dieser Bank könnte man es ein wenig aushalten, oder? // Sentimentaler Anfall bei Bipa. Dieses Produkt hat mich sooo lange begleitet, dass es wieder mal mit musste :)
 
 
Meine Rot-Sammlung von Chanel und rechts der Neuzugang im Detail. Große Liebe! Irgendwie die raffinierte, lebenslustige Party-Schwester von Rouge Noir ;)
 
 
Die obligatorischen Essie-Neuzugänge aus der Leading Lady LE. Wäre grade Sommer, hätte ich die ganze LE gekauft - so hübsche Farben, ich konnte mich aber zusammenreißen. // Des Nachbars Kätzchen. So süß und so ein liebes Wesen!

 
Sushi-Love, es geht keine Woche ohne! // schmucker Zara-Neuzugang, wird heute zusammen mit meinen Bikerboots getragen.
 
und:
 
hoffen, dass mein Opa gut im Himmel angekommen ist.
 

Kommentare:

  1. Mein herzliches Beileid!
    Mein Opa ist im März 2011 verstorben, ich vermiss ihn jeden Tag...

    AntwortenLöschen
  2. Oje das tut mir wirklich sehr Leid für dich :((
    Mein Opa war diese Woche wegen seinem Herzen im Krankenhaus, aber er ist zum Glück noch mal gut davongekommen..
    Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit! <3

    AntwortenLöschen
  3. Die Großeltern zu verlieren ist schlimm :-(
    Meine Omas und der einzige Opa sind leider auch schon tot. Und ich vermisse sie alle drei immer noch, jeden Tag.
    Auch wenn die eine Oma schon 9 Jahre tot ist, kommen mir bis heute die Tränen wenn ich an sie denke oder über sie rede :-(
    Aber das Leben geht nun mal weiter und es gehört leider dazu, sich von geliebten Menschen verabschieden zu müssen.

    Ich wünsche Dir alles Gute *

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein das tut mir so leid :/
    Wirklich schöner Wochenrückblick, ich liebe deine persönlichen Beitrage und das letzte Foto und dein Text sind wirklich sehr berührend!

    AntwortenLöschen
  5. mein herzliches Beileid!
    einen geliebten Menschen zu verlieren ist wohl das schlimmste, was einem im Leben passieren kann :(
    ich wünsch dir ganz viel Kraft!

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, du hast ne super Einstellung! Klar, meistens ist es leichter gesagt als getan, aber es ist trotzdem ein guter Schritt in die richtige Richtung. Und das überhaupt schon so zu sagen und sich nicht hängen zu lassen zeigt viel Stärke! Und dein Opa hätte das wirklich nicht gewollt!
    Mein Beileid!

    AntwortenLöschen
  7. Das Kätzchen ist ja mega süß! Eine sehr schöne Collage ! Schöner Post !

    xx Julia

    www.stilbrueche.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Wo bekommt man in Graz noch so leckeres Sushi? :-)

    AntwortenLöschen