11.10.2012

Bei Sleek schwach geworden...


Irgendwie finde ich mein Make-Up momentan sehr eintönig. Artdeco Perfect Teint Concealer, Isadora Eyeliner, YSL Shocking Mascara, fertig. Ab und zu kommen Artdeco Lidschatten Quattros auf das Lid (die ich allerdings schon sehr satt habe - eines ist drei Jahre und das andere ist ein Jahr alt).
Als ich darüber nachdachte, wie dem Abhilfe geschaffen werden kann, fiel mir nur eins ein, das mich wirklich interessiert: Die hübsche Oh So Special - Palette von Sleek, die mir schon vor längerer Zeit christerl näher gebracht hat (auch Innen&Außen hat die Palette ausgiebig getestet).
Oberstes Gebot bei Lidschatten ist für mich die Pigmentierung - ich verliere sehr schnell die Geduld, wenn man gar nichts auf der Haut sieht. Laut sämtlichen Reviews ist dies hier aber nicht der Fall, und ich finde die Farbzusammenstellung sehr gelungen. Ein echter Allrounder! Sowohl Tages- als auch Abendlooks in vielen Variationen sind möglich.
Bestellt habe ich die Box über Ebay (Sleek gibt es bei uns ja leider nicht), und sie dürfte auch schon auf dem Weg sein. Natürlich werde ich sie ausführlich zeigen, wenn sie da ist :)

Kommentare:

  1. Eine tolle Palette. Ich bin jetzt auch schon in Versuchung :-D

    LG Fashiolinchen
    http://epic-fashion-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ich dich inspirieren konnte! Hoffentlich bist du damit zufrieden :)
    Ich bin ja jetzt in England, wo man Sleek im normalen Drogeriegeschäft kaufen kann - wenn du also Gefallen an Sleek findest, kann ich dir gern etwas mitnehmen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Angebot, meine Liebe!
    Die "Bad Girl" Palette reizt mich auch sehr, wenn ich von dieser hier begeistert bin, würde ich dich bitten, sie mir mitzubringen :)

    glg nach England :)

    AntwortenLöschen