02.07.2012

my week in pictures


Im Hilmteich-Kletterpark gewesen. Fazit: Relativ teuer und sieht von außen leichter als von "oben" aus :) Möcht ich aber bestimmt wieder mal machen // Vermutlich zum letzten mal heuer Spargelpasta gekocht // Rotwein ist einfach nicht mein Ding... Weißwein dagegen sehr.


Eiskaffee - mein Lieblingsdessert im Sommer // dogfood der Woche aus roher Hühnerbrust, Salat, Hirse, Kartoffeln, Kohlrabi, Karotten und Zucchini - mein Schatz liebt es // Nespresso-Shoppen. Ristretto ist mein Liebling :)


Weiße Orchideen sind so ziemlich meine Lieblingsblumen, neben den weißen Calla-Lilien // Pünktlich zum Zara-Sale-Beginn um 0.00 Uhr online gewesen - hätte ich mir sparen können. Schwacher, knausriger Sale, also wirklich. // Bei Mango sah die Welt schon anders aus ;) - diese Woche mehr :)


neue Ketten - links von Gogo Philip, rechts von Accessorize // gar nicht mal so schlecht // die neuen Sale-Sandalen sind meine momentanen Schuhlieblinge


Aperolspritzer, Lachsbrötchen und wunderschöne Aussicht mit Freundin aus Wien auf der Terrasse des Café Freiblick im Kastnergebäude genossen.


Unser Wahrzeichen <3 // Summer hands // herrlicher Fischteller mit Eierschwammerlrisotto im Landgasthaus


Glitzerclutch angekommen // Unglaublich, wenn man die Preisentwicklung meiner L'Oréal-Lieblingsmascara seit bald 10 Jahren kennt. 2002 kostete sie um die 13 Euro herum. Werd vermutlich gleich auf High end umsteigen - wegen den paar Euro Unterschied auch schon egal :/ // Ich mag es gar nicht, wenn nachts ohne ersichtlichen Grund daheim am Land der Bewegungsmelder an geht.


Elizabeth Arden´s Eight Hour Cream kann sich warm anziehen gehen - Burt´s Bees ist toll! :) // neuen Chanel-Schatz lackiert (diese Woche mehr) // sonntags Isabella-Frizzante im kühlen Weinkeller bei Außentemperaturen jenseits von Gut und Böse genossen <3


Silber wird schmuckmäßig langsam von Roségold völlig verdrängt ;) // Neon-Kombi // Snacks zum EM-Finale-Schauen mit Freunden

 

Oldie but Goldie // Hach ja, da kommen Erinnerungen an jugendliches Fortgehen hoch :D hat mir eigentlich immer schon geschmeckt und ist eisgekühlt im Sommer als Bier-Verweigerin meine köstliche Radler-Alternative // eine wunderbare Beauty-Bloggerin verabschiedet sich, wie schade.

Kommentare:

  1. 20 Euro für eine Drogeriemaskara ist echt heftig..
    und schade, dass Me mit dem Bloggen aufhört :(

    AntwortenLöschen
  2. Katrina von F.2. Juli 2012 um 13:01

    Ich liebe die Neon-Kombi, mit Jeans ein tolles Outfit...

    AntwortenLöschen