05.02.2012

Amethyst eyeshadow by The Body Shop + review




Nachdem die liebe Christa hier vor einiger Zeit einen gebackenen Lidschatten der Baked-To-Last-Serie von TBS vorgestellt hat, wurde ich neugierig, und als ich vorige Woche dann auch tatsächlich in einem Bodyshop stand, (was selten vorkommt... ich mag den Bodyshop nicht so wirklich, weil ich eher von der Lush-Fraktion bin ;) steuerte ich diesen Lidschatten an und entschied mich zum Kauf, weil ich eigentlich immer auf der Suche nach guten lila Lidschatten für meine grünen Augen bin.
Was sagt TBS?
"Diese Lidschatten-Duos in fantastischen, schimmernden Farben, werden von Hand auf Terracotta-Scheiben gefertigt und dann langsam im Ofen gebacken. Auf diese Weise halten die Farben bis zu 8 Stunden auf dem Lid."
Ich finde ihn leider nur bestenfalls mittelmäßig. Ohne Base ist die Pigmentierung wirklich sehr schwach, mit Base ist sie ok, es gibt leider gar nicht wenig Fallout (also Krümeln beim Auftragen) und die Farbe hat auf der Haut leider eher was mit grau als mit lila zu tun - der Lilaanteil ist zwar sichtbar, aber eher gering.
Da er aber grade gut genug ist, damit ich nicht auf die Idee komme, ihn zurückzugeben, verwende ich ihn zusammen mit meinem geliebten lila-grauen Quattro meiner Lieblingslidschattenmarke "IsaDora". Das funktioniert wirklich super und so macht er auch wirklich Sinn, aber alleine, auch noch vielleicht ohne Base, geht er leider gar nicht.
Fazit: für 14 Euro bekommt man einen Lidschatten, der meiner Meinung nach den Preis nicht wirklich rechtfertigen kann. Für ein paar Euro mehr bekommt man schon ein anständiges Quattro von IsaDora, das wirklich was kann. Insofern ist der Lidschatten schon etwas überteuert. Dass er gebacken ist, ist zwar nett, aber trotzdem habe ich wirklich einige herkömmliche gepresste Lidschatten, die viel besser sind.
Aber wer auf diese Art Lidschatten steht, für den habe ich einen tollen Tipp: Catrice hat gerade sein Sortiment umgestellt und es gibt eine ganze Reihe ähnlicher Lidschatten, die viel billiger sind und die´s vermutlich genauso tun. Also leider keine Einkaufsempfehlung - trotz schöner Aufmachung ist nicht viel dahinter. Schade eigentlich.

Kommentare:

  1. Schade, mit meiner Variante in Jade-grün bin ich sehr zufrieden! Mit Base schimmern und strahlen die Farben sehr schön, auch Fallout hält sich in Grenzen. Vielleicht gibt es da von Farbe zu Farbe leider Qualitätsunterschiede? Wäre mal interessant, unsere Nuancen direkt zu vergleichen!

    AntwortenLöschen
  2. ja, das wär interessant! Allerdings finde ich, dass ein Lidschatten in der Preisklasse auch ohne Base gut arbeiten müsste ... bei meinen isadora-quads gibts gar keinen unterschied, ob mit oder ohne Base, und die kosten nur drei Euro mehr ...

    AntwortenLöschen