02.01.2012

AMU





Heute zeige ich euch einmal ein Fortgeh-AMU. Das wird vermutlich auf diesem blog nicht sonderlich oft vorkommen, da ich meistens dasselbe AMU mach - das eine hier zum Fortgehen ist meistens in dezentem Smokey-Stil behalten, während mein Tages-AMU fast immer dezente Brauntöne aufweist. Aber wer weiß, vielleicht komme ich ja bald auf den Geschmack, bei den AMUs kreativer zu werden :) Grünäugigen soll ja lila Lidschatten gut passen, aber da ich so einen hellen Hautton hab, hab ich da leider meistens ein mulmiges Gefühl.
So schminke ich meine Augen meistens zum Fortgehen. Zuallererst verwende ich für das Gesicht das Teint Miracle Make-up von Lancome (ich liebe es! sehr sehr empfehlenswert) und gebe davon auch ein wenig aufs bewegliche Lid. Dann blende ich leichte Rötungen und "Ringe" um die Augen mit dem Artdeco Perfect Teint Concealer ab. Der ist wirklich top - das Ergebnis ist immer natürlich, gleichzeitig wird aber alles 100 % abgedeckt. Dann kommt der Lidschatten dran, von meinem "Mauve Delight"-Quattro von Isadora. Der Grauton wird flächig am beweglichen Lid aufgetragen, in die Lidfalte hinein kommt der dunklere Ton. Im Augenwinkel trage ich den hellsten Ton vom Quattro auf. Dann kommt der Lidstrich dran - ich verwende den flüssigen Eyeliner von Isadora (über zwei Jahre schon, der ist echt super). Am unteren Lid mag ichs etwas dezenter - hier kam der Alverde Kajal in schwarz drauf. Am Schluss kommt die Wimperntusche dran, bei mir das Make-up-Produkt, das mich schon am längsten begleitet: die LÓreal Double Extension in schwarz/waterproof. Ich verwende diese Mascara schon seit ca. 2003 (da war ich 17) und hab nie wieder gewechselt - für mich funktioniert sie wirklich gut.
Diese Produkte hab ich verwendet:


Kommentare: