19.12.2011

NOTD: Reach Peach von essence



Endlich hab ich diesen Farbton aufgetragen - gekauft hab ich ihn schon irgendwann im Oktober.
Die Farbe ist ein sattes Rot, aber mit einem bräunlichen Einschlag, und etwas grau scheint auch dabei zu sein. Nett, wird aber wohl nicht mein Lieblingslack werden. Der Auftrag war ok, nur könnte die Textur etwas weniger dickflüssig sein. Ich bin schon sehr gespannt auf die Haltbarkeit, denn dies ist mein allererster essence-Lack - und dies war auch die einzige Farbe, die mich angesprochen hat, sonst finde ich die essence-Farben nicht gerade toll.

Übrigens habe ich am Samstag Chanels Paradoxal gekauft und zu Hause ausprobiert, und ... trommelwirbel ... ich fand ihn furchtbar ;) auf meinem Nagel sah es einfach nur dunkel aus, fast wie schwarz, nur mit einem kaum sichtbaren lilanen Einschlag, vom pinken Schimmer und vom Braunstich im Fläschchen keine Spur. Absolut unspektakulär, ich versteh überhaupt nicht, warum voriges Jahr so ein Hype um diesen Lack war.
Ich bin auch schon sehr neugierig, welcher Chanel-Lack wohl als nächstes eine Hype-Hysterie hervorrufen wird.
Was ich mit dem Fläschchen machen werde? Gute Frage ... Behalten werd ichs auf keinen Fall, da ich mit dem Lack keine Freude hätte, und für knapp 24 Euro MUSS ich Freude damit haben ;) ich denke, ich werd ihn zu Weihnachten verschenken.

Kommentare:

  1. Den 'reach peach' hab ich auch schon länger im Auge, die Farbe gefällt mir sehr gut!

    Übrigens ist dein neuer Header toll :)

    AntwortenLöschen
  2. Also heute trag ich den Lack sehr gerne, und er hält eigentlich auch gut, ist den Kauf auf jeden Fall wert! :) vielleicht hol ich mir sogar ein back-up. Die anderen essence Farben gefallen mir leider sonst eh nicht, was bei dem Preis schade ist.

    danke für das Kompliment mit dem Header! Ich mag ihn auch recht gern, nur ist er etwas zu "kurz" geworden. Aber es stört nicht, finde ich :)

    AntwortenLöschen