24.01.2013

| KISS | {Outfit}



Derzeit gibt es hier einen richtigen Outfit-Marathon. Falls es euch langweilig wird, lasst es mich wissen ;) Es macht mir momentan einfach sehr viel Spaß, was unüblich ist, denn gerade im Hochwinter wegen der unsäglichen Kälte, deren großer Feind ich bin, bin ich bisher immer sehr kombinierfaul und basic gewesen.
Dieses Ketten- und Top-Gespann wurde frisch aus dem Wintersale ergattert: Neon-Kette von H&M um 5, Kiss-Top von Zara Online um 8 Euro (niemals im physischen Shop gesehen, und ich bin ständig nicht selten dort). Ich habe die beiden füreinander gekauft, und ich finde, sie wurden heimlich füreinander geschaffen. Da das Neonpink schon sehr auffällig ist, musste der Rest für mich basic und schwarz sein. 
Das Shirt habe ich leider zu groß gekauft. Zara schneidet ja eher knapp, und weil ich Oberteile lieber lässig fallend habe, habe ich es bewusst zu groß in M gekauft. Leider ist es jetzt richtig oversize. Hineingekrempelt gehts allerdings gut. Werde es wohl einfach mal mit 60 Grad waschen, Baumwolle geht ja sowieso wahnsinnig intensiv ein.
Ich habe übrigens absolut keine Ahnung von Kiss. Ich glaube, die machen Musik. Ich finde den Print einfach nur extrem genial und kultig. (Memo an mich: Band zumindest googeln, die man als Shirt trägt).


Alles von Zara, bis auf Kette (H&M), Sneaker-Wedges (Ebay), Uhr (Guess), Kaschmir-Strumpfhose (Calzedonia).

Ich kündige übrigens jetzt schon eine kurze Blogpause an [feiner Mini-Ski-/Thermen-Urlaub in der Obersteiermark ab Samstag, juhuuuu :)], vielleicht schaffe ich es vorzubloggen, ansonsten gibt es zwischen Samstag und Mittwoch eine kurze Pause!

Schlaft gut, ich wünsche euch einen schönen Donnerstag! ♥

Kommentare:

  1. Okay ich werde meine Kritik jetzt vorher abschwächen:
    Ich mag deinen Blog, ich mag deine Outifts, man trägt viele Shirts mit Prints, die nicht unbedingt eine Bedeutung für einen haben und ich halte auch nichts von diesen Rockern, die jeden Tag ein Bandshirt tragen, um ihre Identität der Welt zu präsentieren,
    aber: Man postet kein T-Shirt von Kiss, wenn man dann schreibt, dass man 'glaubt, dass sie Musik machen'. Nicht nur, dass du das T-Shirt völlig sinnentleerst, was ja H&M & Zara mit ihren Beatles, James Dean & Co T-Shirts immer vorgeworfen wird, nein du lässt auch eine Bildungslücke erahnen, denn ich frage mich wirklich wie einem Kiss entgangen sein kann :D Aber wie gesagt nicht böse gemeint, ich mag dich wirklich, nur sowas geht irgendwie gar nicht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Carolin,

    es handelt sich wohl um ein Missverständnis ;)
    Ich hätte nach "keine Ahnung von Kiss" ein "Ironiemodus aus" oder sonstiges einfügen sollen - natürlich ist die Band mir ein Begriff, nur kann ich ihr ehrlich gesagt keinen speziellen Song zuteilen, geschweigedenn den Namen eines Mitgliedes nennen.
    Mir gings hier um den Print, wie gesagt. Was ja auch kein Verbrechen ist.

    Also das mit der Bildungslücke würde ich stark bezweifeln. Ich hatte ehrlich gesagt gehofft, dass die leichte Ironie von alleine klar mitschwingt ;)
    Danke übrigens für deine sachlich formulierte, gute Kritik! Es war bloß, wie gesagt, ein Missverständnis ;)

    viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. OH mein Gott! "I was made for lovin' you" ist von Kiss.

    ok.

    doch eine Bildungslücke.

    :D
    glg

    AntwortenLöschen
  4. Interessante Diskussion. :)
    Hab dieses T-Shirt auch gekauft, allerdings im physischen Shop hier in Köln. Fand die Ärmel so toll und den Print natürlich auch. Eigentlich hab ich es für Sport gekauft, aber jetzt bringst du mich auf neue Ideen. :)
    LG, Ani von rezeptzumleben

    AntwortenLöschen
  5. schönes ourfit - die kombi mit dem kissschriftzug und der kette in der selben farbe finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das Outfit toll! Im Moment bin ich wieder eher langweilig unterwegs, weil ich außer lernen nicht viel mache ^^
    Schönen Kurzurlaub wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  7. "Ich habe übrigens absolut keine Ahnung von Kiss. Ich glaube, die machen Musik."
    Oje, dein Coolness-Faktor = 0,0
    Mein Ironiemodus war nicht an...
    LG Harald aus Wien

    AntwortenLöschen