29.10.2012

Understated {but polished} Manhattan x Modepilot "Roppongi"

Heute gibt es ein NOTD im Schnee. Ja, es hat auch bis in die Steiermark heruntergeschneit. Momentan taut es hier wieder ganz kräftig (Tauwetter Ende Oktober, crazy times). Das gestrige Schneegestöber, das ich auch noch mit meinen Sommerreifen durchquert habe, war eigentlich unnötig ;)


Im August kam eine Kooperation von Manhattan mit zwei der größten deutschen Modeblogs in die Geschäfte: die Manhattan Blogger Edition, zusammen mit Modepilot und Styleproofed. Ich habe mir davon zwei Farben von Modepilot und eine von Styleproofed ausgesucht, weil ich die Kollektionen toll und die Idee großartig fand, dass Blogs auch mal den Part der Kreativen statt den der Konsumenten erfüllen dürfen.


"Roppongi" von Modepilot ist einem trendigen, japanischen Ausgehviertel gewidmet. Nun, dann müssen die Japaner aber sehr gesittet und brav ausgehen ;) Der Lack ist eine solide, schöne Basic-Spielart, versetzt mit mikrofeinem Goldschimmer, ein an Mokka angelehntes Altrosa. Aber Highlight in meiner Sammlung ist er nicht, dazu ist er etwas zu unspektakulär.
 

Allerdings ... kennt ihr das? Wenn man eine Zeit lang dunkle, auffällige, kunterbunte, rote, mit Glitzer versetzte Lacke getragen hat, möchte man manchmal ganz einfach nur durchatmen und etwas sehr dezentes tragen. Diesen Job macht Roppongi hervorragend, denn dieses "understated, but polished" erfüllt er genau.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Farbe. Ich kenne das auch, wenn man viel Farben und Nailart getragen hat, will man unbedingt was schlichtes <3

    Lg Fashiolinchen
    http://epic-fashion-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab zwar schon viele Nagellacke, aber ich muss diesen auch zu meiner Sammlung hinzufügen :)

    Lg blog of a feather
    http://blogofafeather.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen