19.10.2012

AMU mit Catrice, Artdeco und YSL

Heute gibts sehr seltene Ware auf diesem Blog: ein Augen-Make-Up!
Grade das will ich aber grade ändern. Lidschatten (auch kräftige Farben abends, besonders Smokey Eyes) stehen mir eigentlich sehr gut, ich weiß gar nicht, wieso ich in den letzten Jahren gar so ein Muffel dahingehend war.


Erstmal wird die Artdeco Eyeshadow Base (gestern beim Woman Day gekauft) flächig auf das bewegliche Lid aufgetragen und einmassiert. Dann habe ich großzügig "My first Copperware Party" von Catrice auf derselben Fläche aufgetragen (mit der Base wurde er dunkler als erwartet, aber ich finde den Look auf jeden Fall noch arbeitstauglich). Zum Verblenden habe ich das leicht schimmernde, helle Artdeco-Beige (war in meiner gratis-Glossybox) benutzt, aber auch im Augeninnenwinkel habe ich es als Highlighter verwendet.



Zu grünen Augen sieht lila Lidschatten eigentlich toll aus (ist ja die Komplementärfarbe). Ich hab lila AMUs jetzt schon öfter geschminkt, das muss ich euch unbedingt auch bald zeigen. Die ganze Geschichte wird dann allerdings für tagsüber schnell dunkel bei mir und bekommt einen Smokey-Eyes-Touch. Für weniger verwegene Looks wäre Flieder nicht so schlecht, den finde ich aber für meinen hellen Teint zu kühl. Daher greife ich tagsüber sehr gerne zu Braunschattierungen.


* Shocking YSL Mascara.
Ich hab ihn Ende Juli gekauft, und nie kam ich dazu, eine Review zu schreiben. Da er aber leider ohnehin schon trocken wird/ist, reichen an dieser Stelle ein paar Bemerkungen.
Ich werde ihn leider nicht nachkaufen. Anfangs war ich absolut begeistert - in wenigen Zügen waren meine Wimpern lang, voluminös und geschwungen. Aber dieser Effekt hielt nicht lange an. Obwohl ich die Mascara bei weitem nicht jeden Tag benutzt habe, wurde sie bereits Ende September merklich trockener. Heute funktioniert sie noch, aber der "wow"-Effekt ist längst verschwunden.
Fazit: Wer wirklich, wirklich viel Geld für Beauty ausgeben will, der soll diese Mascara kaufen, wohlwissend, dass sie einen tollen Job macht, aber eben bloß zwei Monate lang. Danach ist sie gleich gut, wenn nicht schlechter, als ganz normale Drogerie-Mascaras.

* Artdeco Eyeshadow BaseIch LIEBE sie! Kein AMU mehr ohne. Funktioniert bestens!

* Catrice "My first Copperware Party"
Also hier hat Catrice meines Erachtens einen Hit gelandet. Perfekt pigmentiert, immer einsetzbar, leicht zu handlen. Perfekter Lidschatten. Preis-Leistung mehr als nur top.

Gefällt euch so ein AMU-Post? Da ich lidschattenmäßig ordentlich nachgerüstet habe, wird es bald mehrere dieser Art geben :)

Kommentare:

  1. Wunderschöne Augen hast du. Das AMU gefällt mir insgesamt sehr gut!

    Ich hab übrigens deinen Kommentar bei mir zur Kamera beantwortet. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde solche Posts ja sehr toll, und dein Look gefällt mir!!
    Bitte mehr davon :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich reihe mich hier ein..
    Du hast wirklich ganz tolle Augen, und das mit den AMU's solltest du öfter machen. ;D

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch allen für die schönen Komplimente <3 :)

    AntwortenLöschen