10.04.2012

Die Frau in Schwarz


Manche Trailer hauen einen einfach um und man weiß, wann man das nächste mal im Kino sitzen wird. So war es auch hier - schon beim Trailer hatte ich Gänsehaut und der Film selber ist einfach nur großartig. Gekonnt und absolut kitschfrei wird eine zutiefst britische Horrorstory erzählt, die nie ins lächerliche kippt, immer spannend und interessant bleibt und bis zur letzten Sekunde fesselt. Außerdem muss man mal anmerken, dass Daniel Radcliffe wirklich grandios spielen kann! Seine schauspielerische Bandbreite konnte man in der Form bei Harry Potter gar nicht sehen, in diesem Film aber sehr wohl. 
So macht Kino Spaß! Ein Film zum herrlich schön Gruseln, aber mit viel Stil! :-)

Kommentare:

  1. also mich hat die stimmung in diesem film fasziniert und auch der kleine harry hat mich positiv überrascht, aber die handlung an sich war mir etwas zu flach. die untoten kinder mit den übertrieben klischeehaft geschminkten gesichtern waren für mich auch nicht so der hit. alles in allem war es eine zeitversetzte mittelmäßige supernatural-folge find ich ^^
    aber trotzdem war ich durchwegs gut unterhalten.
    alles liebe =)

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mir leider keine gruselfilme anschauen, denn ich fürchte mich noch wochen danach wenn ich nachts alleine bin *g*

    AntwortenLöschen
  3. Der Film selbst hätte mich auch interessiert. Aber ich kann Harry Potter einfach nicht leidern und schon gar nicht sehen, deshalb auch Radcliffe nicht. Auch wenn er noch so gut spielt. :(

    AntwortenLöschen
  4. @ christerl und Audrey:

    Das ist schade, denn der Film ist sooo super und so genial gruselig :)

    AntwortenLöschen