10.12.2011

Nailcolor wishlist

Da ich mich über den Herbst mit vielen neuen Farbtönen eingedeckt habe - und ich erst vorgestern spontan "Dulce de Leche" von O.P.I. erstanden habe - hör ich jetzt erstmal auf mit dem Nagellack-Kaufen und plane die nächsten Anschaffungen fürs nächste Jahr ;) Eine Chanel-Preview ist für euch auch dabei.




Dieses perlige Weiß ist von Chanel und heißt "Attraction". Weiß auf den Nägeln war noch nie ein großes Thema für mich, aber auf dieses elegante "Perlenimitat" freu ich mich schon sehr, kommt aber leider erst angeblich im Mai 2012 in den Handel. Werd mir bestimmt schon bald bei meinem Lieblings-Douglas ein Fläschen vorbestellen. 
Die Frühjahrskollektion an Lacken für Chanel, die schon im Jänner kommt, nämlich "April", "May" und "June", reizt mich (noch) nicht wirklich - alle drei Töne sind finde ich nichts revolutionär neues, vor allem "June" ist leider gar nicht mein Fall.


Ob ich es in der Zwischenzeit ohne so einen eleganten weißen Perlton aushalte? Falls nicht, hat O.P.I. die passende Zwischenlösung:




O.P.I. - "Kyoto Pearl"



Chanel "Ballerina". Hach, was für ein schöner, dezenter French-Ton, wie oft bin ich in Perfümerien schon drumherum geschlichen und hab ihn doch nicht gekauft, weil ich schon einen fast identischen French-Ton besitze. So, wie ich mich kenne, wird dieses edle Fläschen trotzdem in baldiger Zukunft mir gehören. Übrigens ist "Ballerina" in natura etwas heller als auf diesem Foto.





"I´m Suzi and I´m chocoholic" von O.P.I. Schon alleine wegen des lustigen Namens wäre dieses Fläschen den Kauf wert, finde ich. Und auch die Farbe, ein warmes rostiges Braun-Rot, spricht mich sehr an.


Wie gefällt euch meine Wunschliste? Welche Lacke werden wohl bei euch bald einziehen?

Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, dass mir meine Nägel nicht so wichtig sind wie mein Gesicht. Ich pflege sie ja, aber beim Lackieren bin ich oft ein bisschen "faul". Und vor allem kaufe ich besonders hier ausschließlich Drogerie-Lacke, am liebsten von essence!

    AntwortenLöschen
  2. ich hab ungelogen erst diesen Herbst begonnen, meinen Nägeln mehr Aufmerksamkeit, vor allem was Farben und Lacke angeht, zu schenken - früher waren sie oft "nackt" oder nur "french", aber jetzt hab ich großen Spaß dran. Da ich (leider) Markenfetischistin bin, greif ich nur zu gern zu Chanel, O.P.I. usw.... Qualitativ ist, muss ich zugeben, zu Catrice usw. wirklich nicht ein großer Unterschied zu merken, nur haben die high-end-Sachen meistens die genialeren Farben, finde ich.
    Ansonten, liebes Christerl, sind Nagellacke anscheinend für mich das, was Lidschatten für dich sind ;-)) glg! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin Dein Guru, ich freue mich so darüber! Musste ziemlich grinsen, als ich das gelesen habe.
    Üüüübrigens, ich habe ein Fläschen Ballerina übrig, ist kein Tester, Füllstand ist knapp oberhalb des Schriftzugs "Le Vernis" und wenn Du keine Kappe dazu brauchst, dann könntest Du ihn für 11 Euro haben :-).

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mila, das ist total lieb von dir mit Ballerina, aber grade so einen Alltags-french-Ton, den ich bestimmt innerhalb eines Jahres aufbrauchen werde, würde ich gerne neu kaufen, aber vielen lieben Dank für das tolle Angebot! Ich würde mich freuen, wenn du öfter mal hier vorbei schaust :)

    AntwortenLöschen
  5. Gar kein Ding. Ich komme gerne wieder! Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Ballerina, wenn er mal bei Dir einzieht. Aber das werde ich bestimmt hier lesen, oder?

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  6. Super, freut mich, neue Leser und vor allem solche netten zu gewinnen! :)
    ich werd mir Ballerina bestimmt demnächst besorgen, spätestens im Jänner.
    viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen