06.01.2013

Mal was für ...



Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber meine Lippen sind, speziell im Winter, oftmals in katastrophalem Zustand. Rau und uneben als Stichworte. Ein Horror für Küssen und Lippenstifte. Ersteres ist mit glatten, weichen Lippen einfach besser und zweiteres wird fleckig und unregelmäßig. Außerdem fühl ich mich mit diesen typisch unglücklichen Lippen, die bei mir auch oft vor und nach einer Erkältung auftreten, richtig unwohl.
Da traf es sich ganz gut, dass ich vor geraumer Zeit auf eine fabelhafte Youtuberin gestoßen bin: Kim Lianne mit ihrem Youtube-Channel "ItsKimLianne". Ich könnte jetzt viel Lob loswerden, aber schaut einfach mal rein bei ihr. Youtube war für mich bisher kein Inspirationsfeld, aber Kim haut mich echt um (ich glaub auch, dass die echt mal ein richtiger "Star" wird) und ich hungere nach neuen Videos :D. In diesem Video ab Minute 12:40 hat sie dieses Lippenpeeling vorgestellt.


Falls ihr auf das Video nicht geklickt habt: Das Peeling in hübscher Lippenstiftform reibt man eine Zeit lang auf den Lippen, bis genügend vom Produkt angebracht ist. Dann verreibt ihr diesen "Peeling-Film", der auf den Lippen ist, bis ihr glaubt, dass eure Lippen jetzt von alten Hautschüppchen etc. befreit sind und wascht das ganze dann ab. Wer es extra glatt haben will, kann noch ein Handtuch zwischen die Lippen nehmen und trockenrubbeln. Danach empfiehlt es sich, eine dicke Schicht Lippenpflege eurer Wahl aufzutragen, und fertig sind die streichelzarten, weichen Wohlfühllippen.  
Küssen läuft jetzt wieder reibungslos und Lippenstifte sehen wie an Werbemodels aus! :D

Der Stick riecht angenehm mintig-frisch, und die enthaltenen zerstoßenen Kerne sind wunderbar sanft zu den Lippen und peelen effektiv. Kostenpunkt: 9 €. Ich habe den Stick jetzt schon drei bis viermal benutzt, und man sieht kaum, dass von ihm weniger geworden ist, dürfte also recht ergiebig sein. Bei TBS werde ich auch nicht müde zu betonen, dass sämtliche Produkte ohne Tierversuche hergestellt wurden.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag! Genießt ihn, bei diesen fast schon frühsommerlichen Temperaturen. Heute werd ich wohl auch meinen ersten Lauf 2013 unternehmen

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Tipp :)
    Kim Lianne hb ich auch erst vor kurzem entdeckt :)

    lg und noch einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja richtig toll, danke für den Tipp! Ich mag TBS ja sowieso sehr gerne, und so ein Peeling könnte ich wirklich gut gebrauchen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ist definitiv ein Produkt das ich auch testen muss, meine Lippen sind schon am Ende :( danke für den Tipp

    Knutsch N.

    www.sleeplessinhighheels.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja toll aus, werd ich mal ausprobieren. leide auch immer unter trockenen lippen im winter.

    schöner blog!

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  5. hört sich gut an, danke für den tipp!

    AntwortenLöschen
  6. Die Lippenpeelings von Lush sind auch super. Man braucht auch nix abwaschen, sondern einfach runterschlecken ;)

    AntwortenLöschen