08.05.2012

Meine letzte Zara-Bestellung...

... besteht aus folgenden Sachen, die grade schon zu mir unterwegs sind:


* weißes Spitzenkleid aus Baumwolle und Seide
Ich liebe solche Kleider - so vielseitig kombinierbar, so sommerlich, feminin und schön. Material stimmt auch.

* Totenkopfshirt
Hier fand ich den Print und den Schnitt cool. Mal sehen, wie es mir steht. Ich mag "düstere" Prints manchmal sehr.


* Kombiniertes Kleid aus einem Paillettenrock mit Bluse
Hab ich bei missesju hier gesehen und ich fand es so zauberhaft, dass ich es unbedingt bestellen musste. Ich bin echt neugierig, wie es an mir sitzen wird. Dass die Bluse vollkommen durchsichtig ist, ist bei Zara (leider) erstens nichts neues und zweitens bei diesem Preis auch verkraftbar - ein weißes Trägershirt unterhalb sieht hier nochdazu, wie bei Ju, sehr süß aus.

* Shirt mit Aztekenprint
So eines brauch ich jetzt unbedingt! Bei einer Freundin hätte ich ein noch tolleres gesehen, das ist aber bei Zara nicht mehr in meiner Größe erhältlich.

Und auch noch eine hübsche, sommerliche Statementkette im Ethno-Stil hüpfte in den Warenkorb.

Ich bin neugierig, welche Sachen ich behalten werde. Bei Zara scheint das Motto in den letzten Monaten gewesen zu sein "teurer, bei billigeren Materialien". Polyester schleicht sich nun auch schon bei Zara immer mehr ein, während die Preise kontinuierlich steigen, speziell bei der "Woman"-Linie. Blusen sind, fast schon standardmäßig, bei Zara leicht bis deutlich durchsichtig - das nervt mich am allermeisten. Denn grade bei Blusen sind die Zara-Schnitte unschlagbar, aber immer was drunterziehen zu müssen, ist bei den Zara-Preisen auch nicht ganz einzusehen.

Fällt euch das bei Zara auch auf, oder bilde nur ich mir das ein?

Kommentare:

  1. Oh wie toll!
    Die Kette und das Aztekenshirt habe ich mir auch bestellt! Mit dem Kleid liebäugel ich schon eine Weile...

    AntwortenLöschen
  2. wir teilen so ein bisschen den Geschmack, wir zwei <3 :)
    ich bin echt neugierig auf die Sachen, vor allem auf das Kleid!
    viele liebe Grüße, liebe ju,
    rose.

    AntwortenLöschen