27.02.2012

my idea of female beauty - Vanessa Hegelmaier



Jeder Mensch hat ja so seine Vorstellungen, was er nun am eigenen Geschlecht oder am anderen schön findet. Meine ganz persönliche Vorstellung von weiblicher Schönheit ist konzentriert zu sehen bei einem sehr erfolgreichen deutschen Model namens Vanessa Hegelmaier.
Eingefleischte Germany´s next topmodel-Fans kennen sie als Teilnehmerin der 3. Staffel 2008, wo sie sich nach einer Gehirnerschütterung während der Staffel entschied, die Show zu verlassen. Das tat ihrer Modelkarriere allerdings keinen Abbruch - ein Jahr später schon war sie ein erfolgreicheres (Laufsteg)Model, als Heidi Klum es jemals in ihrem Leben war. Vanessa läuft auf der ganzen Welt für alle möglichen Designer und ist eines der erfolgreichsten deutschen Models.

Ich finde sie einfach nur wunderschön. Ich mag es, wenn Frauen klassische, regelmäßige Gesichtszüge haben, und ich finde den Modeltyp im Allgemeinen - den Vanessa genau erfüllt - sehr attraktiv.
Es gibt auch einen Blog über ihre Model-Laufbahn, der regelmäßig aktualisiert wird und der aber leider nicht von ihr selbst geschrieben wird (ihr könnt ihn rechts auf meiner blogroll finden).
Auf jeden Fall kann man sich ihren Namen für die Zukunft merken, denn sie ist der Shootingstar in der deutschen Modelszene.
Jetzt lass ich mal die Bilder sprechen (die übrigens alle von ihrem blog stammen, außer denen mit Quellenangabe).








(was für ein Kleid! :)

Vanessas Streetstyle - ich liebe ihren Stil!

Dies ist ein Ausschnitt aus einem Stylediary, das Vanessa für glamour.de verfasst hat. Was für ein Outfit :-)

als Covergirl
via

Kommentare:

  1. Ja, wirklich sehr hübsch. Da ich erst seit 2009 GNTM schaue, kannte ich Vanessa nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Sie sieht wirklich sehr schön aus! Komisch, ich kann mich gar nicht mehr an sie bei GNTM erinnern - aber wahrscheinlich war es für ihre Karriere eh besser, dass sie früher von selbst ausgestiegen ist.

    AntwortenLöschen